Versicherungsschutz – Reisekrankenversicherung-Jahresschutz

Der Reisekrankenversicherung-Jahresschutz bietet einen umfassenden Leistungsumfang und sichert Sie ab in Krankheits, Unfall und Todesfällen:

Reiseversicherung von der HanseMerkur: Versicherungsschutz – Reisekrankenversicherung-Jahresschutz

Der Reisekrankenversicherung-Jahresschutz bietet einen umfassenden Leistungsumfang und sichert Sie ab in Krankheits, Unfall und Todesfällen:

Hier eine Auflistung der Leistungen

Ambulante und stationäre Behandlung

  • Die HanseMerkur Versicherung informiert über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung und benennt deutsch- oder englischsprachige Ärzte.
  • Die HanseMerkur Versicherung erstattet in voller Höhe Behandlungskosten durch Ärzte und Fachärzte nach freier Wahl.
  • Die HanseMerkur Versicherung bezahlt Arznei-, Heil- und Verbandmittel Auf Grundlage ärztlicher Verordnung.
  • Die HanseMerkur Versicherung erstattet ärztlich verordnete physikalische Anwendungen, wie Massagen, bis zu 300,- Euro pro Reise.
  • Die HanseMerkur Versicherung leistet für schmerzstillende Zahnbehandlungen sowie für Reparaturen zur Wiederherstellung der Funktion Ihres Zahnersatzes.
  • Die HanseMerkur Versicherung kommt für die Unterbringung im Krankenhaus als Privatpatient auf und gibt – wenn nötig – eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus ab. Wenn die gesamten Kosten des Krankenhausaufenthaltes von Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung getragen werden, zahlt Ihnen die HanseMerkur anstelle der Kostenerstattung ein Krankenhaustagegeld von 25,- Euro je Krankenhaustag. Kinder bis zum Alter von 10 Jahren erhalten ein zusätzliches Krankenhaustagegeld von 25,- Euro für längstens 20 Tage, auch wenn die Krankenhauskosten erstattet werden.
  • Die HanseMerkur Versicherung übernimmt die Kosten für Krankentransporte zu stationären Behandlungen und nach der Entlassung zurück in die Unterkunft.
  • Die HanseMerkur Versicherung stellt, sofern erforderlich, den Kontakt zwischen den behandelnden Ärzten und dem Hausarzt her.

Krankenrücktransport

Die HanseMerkur Versicherung organisiert und bezahlt Krankenrücktransporte, sofern diese sinnvoll sind und medizinisch vertretbar.

Bei Tod im Ausland

Die HanseMerkur Versicherung organisiert die Bestattung im Ausland oder die Überführung nach Deutschland und übernimmt die Kosten bis 10.000 Euro.