Blog

Was wird alles von der Reiserücktrittversicherung abgedeckt?

Haftung der Reiserücktrittversicherung

Es gibt natürlich bei jeder Reiseversicherung und auch bei der Reiserücktrittversicherung Schadensfälle die nicht von der Versicherung abgedeckt werden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Versicherungen sowie in den vor Gerichten verhandelten Fällen haben sich Fälle ergeben die nicht versicherten werden.

Hier unsere Übersicht über die nicht versicherten Schadensfälle.

  • bekannte und ständig in Behandlung bedürftige Erkrankungen des Versicherten
  • Erkrankung des Hundes, der Katze, des Pferdes (ABER Hunde sind mitversichert bei der Hanse Merkur)
  • Erkrankungen, die in den letzten 6 Monaten vor Versicherungsbeginn festgestellt wurden
  • Trennung vom Partner
  • schlechtes Wetter, starker Regen etc., kein Schnee im Skigebiet
  • keine finanziellen Mittel für die gebuchte Reise
  • kein Interesse mehr an der gebuchten Reise
  • Angst vor Terroranschlägen
  • Vor dem Versicherungsabschluss eingetretene Ereignisse
  • Verurteilung wegen eines Deliktes
  • Schaden am Eigentum z.B. durch einen Sturm
  • Epidemien am Urlaubsort der Reise
  • Arbeitslosigkeit, keine Festeinstellung nach der Probezeit
  • Höhere Gewalt
  • zu viel Arbeit in der eigenen Firma oder am Arbeitsplatz
Ratgeber zur Reiseversicherung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.